Steampunk Krimireihe


Elijah Fuchs kommt als neuer Pfarrer in die Kleinstadt Bonpoint. Doch gleich am Tag seines Eintreffens wird ein Verwaltungsmitarbeiter tot aufgefunden. In seiner Brust steckt ein Federkiel und er ist vollkommen mit Tinte übergossen. Obwohl Elijah auf ein ruhiges Leben gehofft hatte, wird er von seiner Schwester Harriet, die sich als Polizistin beweisen möchte, in die Mordermittlungen eingespannt. Schnell steht eine Hauptverdächtige fest: Frau Elster. Doch diese begibt sich lieber selbst auf die Suche nach dem Mörder und irgendwie ist sie der Polizei immer eine Nasenlänge voraus.

Der neue Schmelztiegel in der Kupfertopffabrik Stoner soll eingeweiht werden. Pfarrer Elijah Fuchs ist eingeladen, seinen Segen auszusprechen, doch der Fabrikbesitzer bleibt abkömmlich. Vor den Augen des Pfarrers fällt eine Leiche aus dem Schmelztiegel. Schnell steht fest, dass es sich um den verschwundenen Fabrikbesitzer handelt. Ein tragisches Unglück war dies jedoch keineswegs und so schaltet sich nicht nur die Polizei ein, sondern auch noch die neugierige Thea Elster mit ihren Freundinnen.

Anmerkungen

diverser Cast betreffend Ethnie, Geschlecht, sozialer Status, sexuelle Orientierung, alleinerziehende Protagonistin, Protagonist mit mechanischem Arm, keine weiblichen Opfer von Gewalt

Kurzlesung für Buchmesse Saar 2021

%d Bloggern gefällt das: