Die Autorin

Anja Stephan wurde im Jahrgang 1982  im Harz geboren und wuchs im schönen Thüringen auf. Eigentlich wollte sie „etwas mit Kunst“ machen, entschied sich zunächst jedoch für die Wirtschaft. Sie zog eine Weile quer durch Deutschland und landete letztendlich im Norden, um dort in internationalen Wirtschaftsunternehmen tätig zu sein.

_DSC9424

Später entschied sie sich für ein Studium der Wirtschaftspsychologie. Während des Studiums begann sie, ihren ersten Roman zu schreiben und konnte ihn schließlich im April 2017 veröffentlichen. Die „Fairy Tale – Die Suche nach dem blauen Herz“ wurde für den Deutschen Phantastik Preis 2018 auf die Shortlist nominiert.

Seither schreibt sie im Genre Urban Fantasy und Steampunk. Im November 2018 stellte sie auf der BuchBerlin den ersten Band ihrer Steampunk-Krimireihe vor. Zur Zeit arbeitet sie an verschiedenen Projekten, z.B. einem Spin-off der Fairy Tale und natürlich die Fortsetzung der Krimireihe um Herrn Fuchs und Frau Elster.

Des Weiteren schreibt sie für das InnenAnsicht-Magazin und auf ihrem Blog zu verschiedenen Themen bezüglich Feminismus und Frauen in der Literatur.