Startseite

Anja Stephan

Autorin für Steampunk und Urban Fantasy

Über mich

Anja Stephan

Mein Debüt machte ich mit „A Fairy Tale“ in 2017, ein Romance-Abenteuer in der Pariser Unterwelt, das auf der Shortlist des Deutschen Phantastik Preises 2018 nominiert wurde. Seit dem schreibe ich Phantastik in den Genres Urban Fantasy und Steampunk und lege viel Wert auf Diversität und tolle Frauenrollen.

Auf meinem Blog schreibe ich über Themen zu Frauen und Literatur und veröffentliche ab und an Artikel im InnenAnsicht-Magazin.

Wo du meine Bücher kaufen kannst:

ebooks

Liest du gern ebooks, dann kannst du meine Bücher in einer Vielzahl Online-Shops herunterladen. Natürlich auch bei Amazon, Thalia und Libri. Du kannst meine Bücher auch direkt bei meinem Provider bookrix erhalten.

Die ebooks gibt es sowohl als epub, als auch in der mobi-Version für den Kindle.

Druckexemplare

Mir ist es wichtig, dass es meine Bücher auch als Druckexemplar gibt, die du in ein Bücherregal stellen kannst. Deshalb lasse ich über BoD auf Anfrage drucken. Sie sind in vielen Online-Shops erhältlich, hervorheben möchte ich aber die Shops von Autorenwelt und Buch7 – der soziale Buchhandel. Du kannst die Bücher natürlich im Buchhandel deines Vertrauens per ISBN bestellen.

Messen

Generell bin ich jedes Jahr auf der Buchmesse in Berlin. Dort kannst du mich an einem eigenen Stand treffen, dich mit mir unterhalten und ein Buch mit Signatur von mir bekommen. Ich freue mich auf dich.

Rezensionen

Was andere sagen

Die Geschichte von Herrn Fuchs und Frau Elster ist genial. Feiner subtiler schwarzer Humor, der uns Leser in eine phantasievolle und phantastische “Nebenwelt“ entführt. Ich liebe die skurrilen Geschichten von Anja Stephan!

Rezi zu „Eine Studie in Tintenblau“

Die Autorin hat einen angenehmen Stil, sie schreibt flüssig und unterhaltsam. Der Text enthält außerdem schöne literarischer Zitate. Eine außergewöhnliche Fantasyliebesgeschichte, die ich sehr genossen habe.

Rezi zu „A Fairy Tale“

Blog

Meine letzten Artikel

  • Neue Kurzgeschichte Ende Juni
    Wie versprochen habe ich bereits meine erste Kurzgeschichte am 1. Juni veröffentlicht. Es ist ein Piraten-Abenteuer in den Lüften und ich hoffe, dass sie euch gefällt. Ihr könnt die Geschichten kostenlos über Bookrix herunterladen. Sie stehen auch in den mehreren Online Shops zur Verfügung, z.B. bei Thalia, iTunes und GooglePlay.
  • Nachhaltige Verantwortung übernehmen
    Es geht mal wieder heiß her am Autor*innensonntag. Das Thema war diesmal die Verantwortung von Autor*innen und Verlagen. Viele meiner befreundeten Autor*innen verfassten Beiträge auf den sozialen Medien und ihren Blogs, in denen sie aufzeigten, wie wichtig es ist, WAS eine*r schreibt. Doch es gibt auch immer Gegenstimmen: „Ich sehe kein Geschlecht/Hautfarbe/sozialen Hintergrund/alles andere, warum sollte mich das etwas angehen?“ Jaaaa, warum sollte dich (fremdes Elend) etwas angehen?
  • Kurzgeschichten
    Ich werde vorerst zwei Geschichten veröffentlichen, die ich euch als ebook kostenlos zur Verfügung stellen werde.